Samstag, Oktober 20, 2018
Start Kissen Test Rezensionen Nackenhörnchen Test Rezensionen

Nackenhörnchen Test Rezensionen

PlatzProduktPro & ContraBewertungShop
1Van Beeken Reisekissen NackenhörnchenVan Beeken 3-Schicht Visco-Schaum
Waschbarer Fleece-Bezug
Eingenähte Seitentasche
Verstellbarer Klettverschluss
Inkl. Schlafmaske
Inkl. Ohrstöpsel
Sehr gute Stützfunktion
Verarbeitung:
Komfort:
Material:
Preis:
Jetzt Anschauen
2Nackenhörnchen Andar QuickDryAndar Verstellbarer Verschluss
Top Qualität
Thermoregulierend
Sehr gute Ergonomie
IGR geprüft
Verarbeitung:
Komfort:
Material:
Preis:
Jetzt Anschauen
3Sandini TravelFix Premium ReisekissenSandini Sehr gute Stützfunktion
Gut einstellbar
Klettverschluss
Öko-Tex Standard100
Waschbar bis 30 Grad
Trocknergeeignet
Verarbeitung:
Komfort:
Material:
Preis:
Jetzt Anschauen
4IZUKU Reisekissen Nackenhörnchen aufblasbarIZUKU Gute Stützfunktion
Waschbarer Bezug
Hochwertiges Material
Aufblasbar
Inkl. Schlafmaske
Inkl. Ohrstöpsel
Verarbeitung:
Komfort:
Material:
Preis:
Jetzt Anschauen
5Frankenstolz NackenhörnchenFrankenstolz Allergiker geeignet
Bezugsstoff: Doppeljersey
Trocknergeeignet
Hält gut die Form
Verarbeitung:
Komfort:
Material:
Preis:
Jetzt Anschauen

Nackenhörnchen Kaufberatung

Ein Nackenhörnchen beugt Muskelverspannungen im Nacken und im oberen Rückenbereich vor. Diese kleinen gebogenen Kissen werden gerne für längere Flüge oder Fahrten verwendet, um Nacken- und Kopfschmerzen durch die einseitige Haltung zu verhindern.

Frau mit Nackenhörnchen

Nackenhörnchen: Das kleine stützende Nackenkissen

Nackenhörnchen sind kleine Nackenkissen in gebogener Form.  Aufgrund dieser Form schmiegt sich das Nackenkissen um den Hals und die Schultern an. Dadurch werden die Nackenmuskeln und der Kopf gestützt.

Mit einem Nackenhörnchen lassen sich bei längeren Reisen Nackenverspannungen und Kopfschmerzen vermeiden, da der obere Rückenbereich entlastet wird. Für Reisen gibt es Nackenhörnchen, die mit Luft gefüllt werden und somit leicht zu verstauen sind.

Das Nackenhörnchen wird somit einfach um den Hals gelegt und kann in sitzender und in liegender Position angewendet werden.

Der stützende und entspannende Effekt stellt sich aber nur ein, wenn sich an die Rückenlehne angelehnt wird. Sitzt man zum Beispiel am Schreibtisch und der Oberkörper wird leicht nach vorne gebeugt, stellt sich die Wirkung eines Nackenhörnchens nicht ein.

Im Liegen ist der Entspannungseffekt automatisch gegeben, da der Kopf auf der Liegefläche aufliegt.

Anwendungsgebiete und Arten von Nackenhörnchen

Das klassische Nackenhörnchen hat die Form eines Hufeisens oder Hörnchens. Diese Nackenkissen bieten sich vor allem für unterwegs an. Neben den aufblasbaren Nackenhörnchen gibt es Nackenkissen mit einer festen Füllung wie beispielsweise Styropor, Schaumstoff oder Kräuter.

Für die hauptsächliche Verwendung zuhause bietet sich ein orthopädisches Nackenhörnchen an. Diese sind ergonomisch geformt und größer als die klassische Variante. Diese Nackenhörnchen können im Bett als Kopfkissen genutzt werden. Die Füllung ist ein viskoelastischer Schaumstoff, der sich an die Körpertemperatur des Nutzers anpasst.

Ebenfalls aufblasbar sind Nackenhörnchen für die Badewanne, bei denen ein Obermaterial verwendet wird, das schnell trocknet. Beim Bad lässt sich somit bequem der Nacken stützen.

Eine nächste Variante ist ein Wende-Nackenkissen. Die eine Seite des Nackenhörnchens hat einen wärmenden, weichen Bezug, der für die Winterzeit geeignet ist. Die andere Seite ist für den Sommer gedacht und mit einem kühlenden Baumwollmaterial bezogen.

Weiterhin sind Nackenhörnchen zu bekommen, die mit einem Klettverschluss ausgestattet sind, sodass sich das Kissen an Gartenstühle oder an die Hängematte fixieren lässt. Diese Nackenhörnchen sind optimal für Camping- und Outdooraktivitäten.

Die Nackenhörnchen für Kinder sind kleiner und meistens mit Styroporkugeln gefüllt. Die Nackenmuskeln werden bestens gestützt, wenn längere Fahrten unternommen werden.

Eine Sonderform ist für Musikliebhaber ideal: Im Nackenhörnchen wurden Boxen integriert, sodass man beim Relaxen bequem Musik hören kann.

Unterschiedliche Materialien

Nackenhörnchen sind mit verschiedenen Bezügen zu bekommen. Zum Beispiel haben Fleecebezüge einen wärmenden Effekt und sie fühlen sich angenehm kuschelig an. Fleece lässt sich außerdem gut waschen.

Nackenhörnchen mit einem Baumwollbezug sind hautschonend. Wer schnell schwitzt, sollte einen Bezug wählen, der aus einem Baumwoll-Polyester-Gemisch gefertigt wurde. Diese Bezüge sind atmungsaktiv.

Nackenhörnchen kaufen: Darauf ist zu achten

Welche Art von Nackenhörnchen ausgewählt wird, hängt in erster Linie vom Anwendungsbereich ab. Die aufblasbaren Modelle lassen sich platzsparend verstauen, sodass sie im Grunde bei allen Unternehmungen problemlos mitgenommen werden können.

Bei Nackenhörnchen mit einer festen Füllung ist es wichtig, dass die Füllung weich genug ist, um ein angenehmes Gefühl zu bieten. Gleichzeitig muss das Nackenhörnchen eine Stützkraft besitzen, damit die Muskeln genügend entlastet werden. Die Stützkraft ist zwar umso besser, je härter das Nackenhörnchen ist, aber bei einem hohen Härtegrad geht der bequeme Effekt verloren.

Das Obermaterial muss sich angenehm anfühlen. Hier kommt es auch auf die Verarbeitung an: Schlecht genähte Nackenhörnchen werden ein unangenehmes Gefühl hinterlassen.

Wird das Nackenhörnchen häufig genutzt, solle es einen abnehmbaren und waschbaren Bezug besitzen.

Tipp: Damit auf Bahnfahrten oder Flugreisen in Ruhe und entspannt gedöst oder geschlafen werden kann, ist ein Nackenhörnchen mit kleinen Fächern zu empfehlen. In diese Taschen können Wertsachen versteckt werden.

Fazit

Wir hoffen Ihnen mit unserem Nackenhörnchen Test weitergeholfen zu haben. Wenn man nur selten verreist und und zu Hause kein Reisekissen braucht, macht es nicht unbedingt Sinn das teuerste Modell zu Kaufen.

  • War dieser Beitrag hilfreich?

  • Ja   oder   Nein
  • 1 von 1 Leser fanden diesen Artikel hilfreich
  • (Entspricht einer Bewertung von 5 / 5)