Nackenheizkissen Test Rezensionen

PlatzProduktPro & ContraBewertungShop
1ThemaRelaxx Schulter und Nackenheizkissen TestsiegerThermaRelaxx 3 Temperaturstufen
Überhitzungsschutz
Schnellaufheizung
Abschaltautomatik (90 Minuten)
Poncho waschbar (30Grad)
Wirkt gut bei Nacken- und Schulterschmerzen
Verarbeitung:4.9 out of 5 stars
Wärmen:4.9 out of 5 stars
Funktionen:4.9 out of 5 stars
Preis:4.8 out of 5 stars
Jetzt Anschauen
2Graphene aufblasbares NackenheizkissenBrigenius Sehr geringer Stromverbrauch
Graphene Material
Nur 10 Sekunden Aufheizdauer!
Sehr gleichmäßige Wärmeabgabe
Stützt gleichzeitig den Nacken
Emittiert Fern-Infrarot
Aufblasbar
Antibakteriell
Sehr Sicher
Verarbeitung:5 out of 5 stars
Wärmen:5 out of 5 stars
Funktionen:5 out of 5 stars
Preis:4.7 out of 5 stars
Jetzt Anschauen
3ThermaRelaxx weiches NackenheizkissenThermaRelaxx Präzise Temperatureinstellung
Abnehmbares Netzteil
Einfache Reinigung
Rücken, Nacken und Bauch geeignet
Überhitzungsschutz
Verarbeitung:4.7 out of 5 stars
Wärmen:4.7 out of 5 stars
Funktionen:4.7 out of 5 stars
Preis:4.5 out of 5 stars
Jetzt Anschauen
4Marnur Heizkissen für den NackenMarnur Geeignet für Hals und Schultern
Sehr Leicht
Schnelles Laden
Ausschaltautomatik
GS Zertifiziert
Verarbeitung:4.7 out of 5 stars
Wärmen:4.6 out of 5 stars
Funktionen:4.7 out of 5 stars
Preis:4.8 out of 5 stars
Jetzt Anschauen
5Hydas Nacken und SchulterheizkissenHydas Kabellos
Für Nacken und Schultern
Vier Heizstufen
Akku Betrieb bis 2,5 Stunden
Verarbeitung:4.7 out of 5 stars
Wärmen:4.7 out of 5 stars
Funktionen:4.7 out of 5 stars
Preis:4.4 out of 5 stars
Jetzt Anschauen

Nackenheizkissen Kaufberatung

Mit einem Nackenheizkissen lassen sich Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich sehr gut lindern. Wärme wirkt wohltuend und entspannt die Muskulatur. Worauf beim Kauf eines Nackenheizkissens geachtet werden sollte, wird folgend erklärt. Wir hoffen unsere Nackenheizkissen Test Rezensionen helfen Ihnen weiter.

Wie wirkt ein Nackenheizkissen?

Grundsätzlich regt Wärme die Durchblutung an und dadurch entspannen sich die Muskeln. Die schmerzlindernde und wohltuende Wirkung von Wärme auf eine verspannte Muskulatur ist relativ schnell spürbar.

Viele Menschen, die häufig unter Nackenverspannungen leiden, nehmen Wärmepflaster zur Hilfe. Eine auf Dauer gesehen günstigere Lösung ist ein Nackenheizkissen.

Nackenheizkissen haben die Form eines Schals oder eines Kragens, sodass man sich das Heizkissen um den Hals legen kann. Nackenheizkissen werden mit Strom betrieben. Man verbindet das Heizkissen mit der Steckdose und wählt die Wärmestufe aus.

Da das schal- oder kragenförmige Heizkissen nicht verrutschen kann, lässt es sich unter anderem auch während der Arbeit im Büro nutzen. Sitzende Tätigkeiten sind oftmals der Grund für Nackenverspannungen, die stärker werden, wenn eine Schonhaltung eingenommen wird. Dies wird mit der Wärmebehandlung verhindert, sodass die Muskeln schneller entspannen können.

Nackenheizkissen kaufen: Darauf ist zu achten

Damit das Nackenheizkissen effektiv gegen die Verspannung wirken kann, sollten ein paar Kriterien beachtet werden:

Die Form

Meistens ist nicht nur der Nacken betroffen, sondern es sind auch der obere Rücken und die Schultern verspannt. Aus diesem Grund ist die Kragenform zu empfehlen. Der Nackenteil hochwertiger Modelle ist höher, sodass der Nackenbereich gut abgedeckt ist.

Kragenförmige Nackenheizkissen bedecken zudem die Schultern, während bei den schalförmigen Modellen das Kissen lediglich auf den Schultern aufliegt.

Die Wärmewirkung bei der Kragenform ist somit wesentlich größer und effektiver.

Temperatureinstellung

Damit nicht bei jeder Temperatureinstellung das Kissen abgenommen werden muss, sollte sich das Schaltsystem am Kabel befinden. Dadurch lässt sich die Wärmestufe bequem einstellen.

Sicherheit

Das Nackenheizkissen sollte unbedingt eine Abschaltautomatik sowie ein Überhitzungsschutz besitzen. Die Abschaltautomatik setzt bei einer gewissen Temperatur ein, die je nach Wärmestufe unterschiedlich ist.

Der Überhitzungsschutz unterbricht die Stromzufuhr, sollte das Kissen zu stark aufheizen (z.B. bei einem Defekt).

Die Kabellänge

Das Kabel sollte mindestens drei Meter, besser vier Meter lang sein. Mit dieser Kabellänge hat man viel Bewegungsfreiheit, um im Büro oder Zuhause seiner Arbeit nachgehen zu können. Zudem ist mit dieser Länge immer eine Steckdose erreichbar, sodass ein Verlängerungskabel unnötig wird.

Das Obermaterial

Das Obermaterial sollte sich weich und angenehm anfühlen. Fleece ist zum Beispiel ein weicher Stoff, der sich an den Nacken anschmiegt.

Außerdem sollte das Obermaterial abnehmbar und waschbar sein.

Nackenheizkissen Stiftung Warentest

Der letzte Heizkissen Test von Stiftung Warentest liegt bereits Jahrzehnte zurück, wobei kein spezieller Nackenheizkissen Test durchgeführt wurde.

  • War dieser Beitrag hilfreich?

  • Ja   oder   Nein
  • 17 von 21 Leser fanden diesen Artikel hilfreich
  • (Entspricht einer Bewertung von 4.05 / 5)